offerte für Messing verlangen

Metall/Schrottart*

Menge in kg* (minimale Menge 50kg)

Beschreibung

E-Mail*

Name*

Strasse/Nr.*

PLZ/Ort*

Telefon*


Durch Angabe meiner Daten und das anklicken des Button "Absenden" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die RecySwiss GmbH mir eine Offerte und Antwort per E-Mail senden.
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse selbstverständlich nicht an Dritte weiter!

Messing Recycling

Kupfer Recycling

Messingschrott gehört zu den Nichteisen-Metalle und ist also nicht magnetisch. Messingschrott ist eine Legierung aus Kupfer und Zink (+-30%).

Messingschrott gehört zusammen mit dem Kupfer, Zink und Bronze zu den Buntmetallen. Messingschrott ist, genau wie Kupferschrott und viele andere Altmetalle, bares Geld wert! Unsere Messingschrott-Preise basieren auf der LME-Preise (London Metal Exchange) und sind dadurch immer tagesaktuell.


MESSING GEWONNEN AUS ABFALL

MESSINGABFÄLLE (Altmessing
Besteht aus Abfall aus geschmolzenen Messingteilen, laminiertem Messing, Barrenmessing, Rohren und verschiedenen gelben Messingarten, einschliesslich verchromtem Messing. Er darf keine Manganbronze, Aluminiumbronze, Kühler, Eisen und Materialien enthalten, die übermässig

MESSINGBARRENABFÄLLE
Besteht aus Abfall aus neuen und sauberen Messingbarren-Spitzen aus Drehbank- oder Schmiedeabstecharbeiten. Er darf 0,30 % an Zinn und 0,15 % an legiertem Eisen nicht übertreffen. Die Teile dürfen nicht länger als 30,5 cm sein und kein Fremdmaterial enthalten.

ABFäLLE AUS CHANTAL-MESSINGSPÄNEN
Besteht ausschliesslich aus Abfall aus Messing- Barrenspänen aus der Herstellung von Automobil-Getriebegehäusen. Es dürfen nicht mehr als 3 % an losem Eisen, Fett oder Feuchtigkeit vorhanden sein. Es wird empfohlen den Verkauf gemäss Muster oder Analyse vorzunehmen.

MESSINGSCHLACKEABFÄLLE
Der Verkauf muss gemäss Analyse des Gehalts an Messingabfall erfolgen, der einem Abkommen zwischen Käufer und Verkäufer untersteht.

ABFÄLLE AUS HEIZUNGSMESSINGABSCHNITTEN
Besteht aus Abfall aus verzinnten Messingabschnitten, neu, sauber, ohne Beschichtung oder Farbe, aus der Herstellung von Messing- oder Kupferkühlern, ohne Schmutz und sonstige Fremdmaterialien.

ABFÄLLE AUS MESSINGABSCHNITTEN
Besteht aus Abfall der laminierten Messingabschnitte, ohne Blei, sauber und ohne Fremdmaterialien.

MESSINGSPANABFÄLLE
Besteht ausschliesslich aus Abfall aus Messing- Barrenspänen, ohne Aluminium, Mangan, Legierungen. Es dürfen nicht mehr als 3 % an losem Eisen, Fett oder Feuchtigkeit vorhanden sein sowie nicht mehr als 0,30 % Zinn und 0,15 % legiertes Eisen. Es wird empfohlen den Verkauf gemäss Muster oder Analyse vorzunehmen.

ABFäLLE AUS MESSINGSPÄNEN
Besteht ausschliesslich aus Abfall aus Politurspänen aus Messing. Um Probleme zu vermeiden, ist der Verkauf gemäss Muster oder Analyse empfehlenswert.

HEIZUNGSMESSINGABFÄLLE
Besteht aus einem Abfallgemisch aus Automobil-Kühlern, ohne Aluminiumkühler und Eisen-Lamellenkühler. Alle Kühler unterstehen dem Abzug des Gehalts an Eisen. Die Spezifikation der Tonnage muss das Gesamtgewicht beinhalten.

PROPELLERMESSINGABFÄLLE
Besteht aus Abfall aus Messing-Schiffsantriebsschrauben. Es dürfen kein Eisen und übermässig verschmutzte oder angerostete Materialien enthalten sein. Es wird empfohlen gemäss Muster, zu verkaufen und dabei Masse und Gewicht anzugeben und ein Abkommen zu treffen zwischen Käufer und Verkäufer.

MESSINGEIGENSCHAFTEN


1) Das gesenkgeschmiedete Messing bietet bessere mechanische Eigenschaften im Vergleich zur Schmelzhütte.
2) Das leichte Polieren wird durch gutes Flächenlagegesenkschmieden ermöglicht. Die Teile sind Porositätslose.
3) Bestimmte Flächebeschichtungsformenmöglichkeiten: Vernickeln, Verchromen und Teflon.
4) Das hohle Gesenkschmieden erlaubt die Herstellung von komplexen Formen.
5) Messing verfügt über vorteilhafte Eigenschaften: Lebensdauer und Korrosionsresistenz.
6) Messing ist direkt verwertbar (Umweltvorteil).